Beitragswesen

Mitgliedsbeiträge pro Monat
» 1 Person 13,00 €
» 2 Personen einer Familie je 10,00 €
» 3 Personen und mehr je Familie je 9,00 €

» Tiger-Gruppe 4-7 Jahre je 5,00€ (ohne Aufnahmegebühr und DKV Beitrag)

Aufnahmegebühr
» einmalig 8,00 € pro Mitglied

Beitrag für den DKV
» Ausstellung eines Budo-Passes einmalig 10,00 € (legt der DKV jedes Jahr neu fest)
» Jahresbeitrag entsprechend der Beitragsfestsetzung des DKV
    ° bis 14 Jahre     18,00 €

    ° ab 14 Jahre     23,00 €

Die Aufnahmegebühr und Ausstellungsgebühr wird fällig bei Annahme des Antrages durch den Vorstand.


Ruhebeitrag

Die Mitglieder haben die Möglichkeit, 8 Tage vor dem nächsten Monat, eine ruhende Mitgliedschaft schriftlich beim Vorstand einzureichen. Der Beitrag für die ruhende Mitgliedschaft beträgt 2,50 € pro Monat.

Das Mitglied ist während dieser Zeit nicht berechtigt am Training teilzunehmen.

Mit Trainingsbeginn ist für den laufenden Monat wieder voller Mitgliedsbeitrag zu zahlen.

Beitragszahlung

Erfolgt bargeldlos.
In der Regel per Einzugsermächtigung oder per Dauerauftrag.
Verwendungszweck: Name des Mitgliedes, Monat der Zahlung bzw. Jahresbeitrag DKV

Bankverbindung:
Empfänger: SKV Barth e.V.
IBAN  DE54 1505 0500 0570 0038 90
BIC NOLADE21GRW

 

Teilnahme- / Prüfungsgebühren

Prüfungsgebühren hat jedes Mitglied selber zu tragen. Die Höhe richtet sich nach den Richtlinien des DKV.


Teilnahmegebühren für Trainingslager etc. richten sich nach den Ausschreibungen und sind von jedem Mitglied selber zu tragen.


Der Vorstand hat die Möglichkeit bei einigen Höhepunkten die Teilnahmegebühr zu übernehmen.

Trainingslager während der Ferienzeit

Diese Kosten werden auf die Teilnehmer umgelegt, wobei der Verein auf Antrag Unterstützung, im Rahmen seiner Möglichkeiten, geben kann.


Fördermittel

Es werden durch den Vorstand alle bekannten Fördermöglichkeiten beantragt.


Unkosten des Vereines

Bürokosten/Verwaltungskosten sind durch den Vorstand so gering wie möglich zu halten.
Ausgaben im Namen des Vereines sind durch den Vorstand zu beschließen.
Trainingsgerät / - material ist durch den Trainer beim Vorstand zu beantragen.
Fahrkosten werden vom Verein in Höhe von 0,25 € pro gefahrenen Kilometer übernommen, wenn Notwendigkeit des Einsatzes privater Kfz besteht.


Mit Inkrafttreten der Finanzordnung werden alle vorherigen Beitragsordnungen und Ergänzungen außer Kraft gesetzt.


Barth, gültig ab 21. März 2017